Zum Inhalt wechseln


Foto
* * * * * 1 Stimmen

T-Blade Schlittschuhe


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
44 Antworten in diesem Thema

#21 ThomasG

ThomasG

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 62 Beiträge

Geschrieben 11 Januar 2009 - 06:50

Fahre meine aktuelle 11-L-300 schon fast 2 Saisons


Wo kaufst Du Deine Messer?

Meine haben immer völlig unterschiedliche Haltbarkeiten.
Mal halten die 3 Monate, mal nur 3 Wochen, echt seltsam.
Der einzige Unterschied war ,daß die mit 3 Monaten
weiße Messer waren und die mit 3 Wochen scharze Messer.
Sonst ist an technischen Daten alles gleich.

LG
Thomas
Freestyle is more than a word....

#22 o

o

    Forum-Profi

  • Members
  • 1.542 Beiträge

Geschrieben 11 Januar 2009 - 07:49

Hier gibt's bei der Arena in Nürnberg ein Shop names Skates & Hockey wo ich meine Messer kaufe. Bei mir sind die alle schwarz. Ich fahre noch immer mit meinem 2ten Paar. Waren 11-L-300, jetzt dürfte der schliff zwischen 15 und 13 liegen. Mein 3tes Paar liegt noch immer ungenutzt im Schrank. Ein besseren Schliff könnten sie schon vertragen, aber mir reichts. Dazu kommt noch, das ich im Vergleich zu früher immer seltener Schlittschuh fahren gehe, da ich auf dem Eis schnell auf die Grenzen gestoßen bin. Mir sind meine Skates einfach lieber und so weit es geht versuche ich weiter Slalom oder Slides auf Rollen zu trainieren.

#23 ThomasG

ThomasG

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 62 Beiträge

Geschrieben 15 Januar 2009 - 10:39

Ich finde als Abschluß fehlt hier noch die Meinung von Scoot Noble.
Scott Noble macht Schlittschuhtest und veröffenlticht diese bei Epinion.

Seine Meinung über T-Blade:
http://www0.epinions... ... 9094290052

Seine Meinung über die Vector-Serie und SBX-Serie findet man auch dort.
Natürlich auch alle anderen Modelle.

LG
Thomas
Freestyle is more than a word....

#24 o

o

    Forum-Profi

  • Members
  • 1.542 Beiträge

Geschrieben 15 Januar 2009 - 01:33

Ich finde als Abschluß fehlt hier noch die Meinung von Scoot Noble.
Scott Noble macht Schlittschuhtest und veröffenlticht diese bei Epinion.

Seine Meinung über T-Blade:
http://www0.epinions... ... 9094290052


...und der Abschluss der Meinung ist, dass er sich auch nicht wirklich entscheiden kann. Erst normal, dann t-blade, dann wieder normal.
Muss jeder selber wissen, aber mich quält die Frage nicht, denn das einzig wahre sind Rollen. 8)

#25 ThomasG

ThomasG

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 62 Beiträge

Geschrieben 15 Januar 2009 - 06:16

Ja, aber er bleibt dabei ehrlich und sagt,daß man als Schleifer von
herkömmlichen Kufen mehr verdient, als mit T'Blades.
Und das als Shopbesitzer (Schleifer) zu äußern finde ich mehr als O.K.
Unter diesem Aspekt kann man sich schon vorstellen, weshalb T'Blade
sich nicht so richtig in Amerika durchsetzen kann.

Wenn ich mich recht entsinne war Deine Begeisterung für Eis schon mal größer.
Freestyle is more than a word....

#26 o

o

    Forum-Profi

  • Members
  • 1.542 Beiträge

Geschrieben 15 Januar 2009 - 06:34

Wenn ich mich recht entsinne war Deine Begeisterung für Eis schon mal größer.


Den Grund kann ich dir einfach nennen. Das liegt daran, dass ich relativ schnell an die Grenzen gestoßen bin, was auf Eis Freestyle-mäßig machbar ist. Die einfachen Basics wie CrissCross, Stroll, Crazy sind nicht wirklich ein Problem. Auch ShootTheDuck und Footspin kann man auf dem Eis ganz gut lernen. Sogar Slides sind mir auf Asphalt gelungen, was vorher ausschließlich auf Eis für mich möglich war.
Auf Rollen ist einfach viel mehr machbar, auch wenn sich das 'normale' Leute nicht vorstellen können, wohl weil sie nichts anderes als ein Flat-Setup kennen. Somit weiche ich auf das Eis nur aus, wenn die Umstände absolut kein Training auf Skates erlauben oder nur Lust hab andere Leute zu treffen und gedankenlos, einfache Runden drehen möchte um abzuspannen.
Das ist selten, da im Freestyle-Skating einfach viel mehr Potential steckt. Das kann praktisch gar nicht langweilig werden, weil es noch soviele Tricks zu erlernen gibt.

Außerdem versinke ich noch anderweitig in Arbeit, was sportliche Aktivitäten etwas einschränkt. ;-)

#27 Susi

Susi

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 35 Beiträge

Geschrieben 17 Januar 2009 - 01:56

vor ein paar Jahren kaufte ich mir Schlittschuhe, die eben aus Plaste sind. Ganz normale. Ich finde sie zu schade um wegzuhauen, um neue zu kaufen, weil ich ja eh kaum fahre, nächste Woche fahre ich zum ersten mal wieder :lol: Mal schauen wie das geht :mrgreen:

#28 Skaterkid-Munich

Skaterkid-Munich

    Munich Freestyle Slalom Skaters

  • Members
  • 1.193 Beiträge

Geschrieben 17 Januar 2009 - 10:56

Mal ne Frage:

War heut mal wieder aufm Eis und hab mir von nem Freund T-Blades ausgeliehen...

die hier ---> http://cgi.ebay.de/w... ... otohosting

Bin sie gefahren und haben mir gut gepasst und kam auch damit zurecht.

Skaten kann ich aber von T-Blades hab ich keine Ahnung! :P

Gibts da irgendein Manko bei denen?

Ich fand den Preis relativ gut. Und nur als Hobby will ich nicht wirklich wieder die Kasse klingeln lassen... :mrgreen:

Langsam fang ich an wieder das Eis zu lieben! :D

Aber ehrlich ma....ich hab null Bock mir jedes Mal beim Verleih die ausgelatschten Treter für 4€ zu holen! :twisted:

LG Martin :wink:

#29 moppie

moppie

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 350 Beiträge

Geschrieben 18 Januar 2009 - 11:49

ui wusste garnicht, das es die schuhe noch gibt, meine freundin hatte vor 4 jahren solche schuhe von der marke mit dem bösen "k" *g* die haben für ihre ansprüche gut gehalten, waren stabil und halbwegs bequem. für den preis auf jeden fall völlig ok

im übrigen meine neueste errungenschaft: CCM Vector 10.0 SE

http://www.totalhock...=info&item=3764

bei ebay für schleppe 699€ zu kaufen

hab sie aba für günstige 300 bekommen, da ich meine 2 monate alten getauscht habe, weil sie kaputt waren :)
sehr geiler schuh, wurde mit 80grad gebacken dann an die füße geschnürt und mittels 4bar luftkissen in sonem gerät 20 minuten an meine füße angedrückt! Kein reiben kein drücken, absolut geil!
Eingefügtes Bild

#30 Skaterkid-Munich

Skaterkid-Munich

    Munich Freestyle Slalom Skaters

  • Members
  • 1.193 Beiträge

Geschrieben 18 Januar 2009 - 12:14

Haha! :D Feine Sache...

Ok. Thanks.....werd mir die "günstigeren" Teile dann bestellen. :wink: :mrgreen:


LG Martin :D

#31 Skaterkid-Munich

Skaterkid-Munich

    Munich Freestyle Slalom Skaters

  • Members
  • 1.193 Beiträge

Geschrieben 19 Januar 2009 - 08:27

Ok...doch nich gekauft. GIbts wohl nur noch in Größe 38 :P

#32 ThomasG

ThomasG

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 62 Beiträge

Geschrieben 20 Januar 2009 - 10:00

Hallo,

darf ich mal fragen welche Probleme mit dem Vector 6 aufgetreten sind.
Ich wollte just gerade einem Freund den 6er empfehlen.

Und noch eine Frage hätte ich:
Wie teuer war bei Dir das backen und hast Du einen Schleifer bei dem Du den Hohlradius
mitangeben kannst?

BTW:
Der Easton SBX, der ja in die gleiche Kategorie wie der Vector fällt, hat einen
sehr flachen Boot, bei dem der Knöchelschutz somit auch sehr tief sitzt.
Wenn man reinsteigt mehrkt man das kaum. Beim Fahren ist es aber dann
doch merklich zu spüren.

LG
Thomas
Freestyle is more than a word....

#33 moppie

moppie

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 350 Beiträge

Geschrieben 21 Januar 2009 - 09:44

also der vector 6 hat nach ca 5mal fahren die erste niete verloren, desweiteren waren an beiden schuhen die oberen oesen für die senkel weggerissen und die teile die da hinten so hochstehen (wie auch immer die heißen) waren auf beiden seiten eingerissen.

ich denke aber das liegt daran das der schuh bereits ne weile in dem geschäft gelegen hat und das material einfach zu alt war. Und ausserdem fahren wir ja nicht nur geradeaus, ich meine mal die belastung für die schuhe ist höher als beim hockey spielen.

schleifen und anbacken hat mich nichts gekostet. Habe dem netter Herren nur gesagt ich will einen ordentlichen hohlschliff um auch schön tief in die kurven zu kommen.
aber ich denk mal wenn man schuhe um 600/700 euronen kauft iss das im service mit drin *g*

der vector 10.0 iss immernoch ganz und bisher sehr empfehlenswert :) aber mal sehen, den schaff ich sicher auch noch. 8)
Eingefügtes Bild

#34 simdiem

simdiem

    Benutzer

  • Members
  • 21 Beiträge

Geschrieben 30 Januar 2009 - 06:47

http://www.myvideo.d... ... anuar_2009

Kleines Video von mir beim Eislaufen. Weiss nicht ob ich das in die Videokategorie posten darf, daher dachte ich, dass es am besten hierher passt, insbesondere deswegen, weil ich ja T-Blades fahre.

#35 Michi M.

Michi M.

    Neuer Benutzer

  • Members
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 06 Februar 2009 - 01:06

ich möchte mir auf jeden fall T-Blades kaufen, bin aber ziemlicher Anfänger (lerne aber schnell ;) ). Welche könnt ihr mir da empfehlen? Sind da welche wie die Graf 103 ausreichend, oder: http://cgi.ebay.de/w... ... 0149297716 oder welche wie die: http://cgi.ebay.de/w... ... 0149297620
Wäre echt nett, wennihr mir da was zu schreiben könntet! Danke im voraus schonmal! Liebe Grüße aus Paderborn Michael
P.S. : nice vid :wink:

#36 moppie

moppie

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 350 Beiträge

Geschrieben 07 Februar 2009 - 09:25

Also... Erfahrungsgemäß sind Graf Schuhe einfach... scheiße... zu weich zu schwer und aushalten tun sie auch nix. Kauf dir lieber die T88 wenns denn schon Tblades sein müssen, die sind leichter und stabiler, ausserdem hinten an der Verse leicht erhöht. Noch par gewachste Senkel rein und los kanns gehen.
Eingefügtes Bild

#37 ThomasG

ThomasG

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 62 Beiträge

Geschrieben 09 Februar 2009 - 07:52

Wenn Du ein bischen Geld sparen willst , guckst Du mal bei Westhockey
Es muß nicht immer Ebay sein.

http://www.westhockey.com

Die TB66/88 machen einen soliden Eindruck.

Graf stellt absolute Topprodukte her. Die Spieler der DEL und NHL können sich nicht irren. :mrgreen:

LG
Thomas
Freestyle is more than a word....

#38 moppie

moppie

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 350 Beiträge

Geschrieben 10 Februar 2009 - 02:55

Wenn Du ein bischen Geld sparen willst , guckst Du mal bei Westhockey
Es muß nicht immer Ebay sein.

http://www.westhockey.com

Die TB66/88 machen einen soliden Eindruck.

Graf stellt absolute Topprodukte her. Die Spieler der DEL und NHL können sich nicht irren. :mrgreen:

LG
Thomas

mit westhockey hast du sicher recht, ausser man muss wie ich einfach mal 5 wochen auf die ware warten :roll: und bekommt nicht mal eine info von denen das es das bestellte zeugs einfach nicht gibt. Hatte das ganze dann einfach storniert sonst würde ich wohl heut noch ohne schuhe dastehen :mrgreen:

zum anderen es kann sein das graf gute schlittschuh herstellt nur ging es wie ich meine ja um t-blades und da gibts wohl nur die Graf Super 103 bzw das neuere modell dieser reihe und die sind einfach nur beschissen!

desweiteren glaube ich nicht das es in der del oder nhl jemanden gibt, der schuhe für 99€ oder 150€ fährt.
Eingefügtes Bild

#39 ThomasG

ThomasG

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 62 Beiträge

Geschrieben 11 Februar 2009 - 05:33

Ich glaube über Erfahrungen mit Online-Bestellungen könnte jeder jede Menge
Negativ-Beispiele benennen,

Westhockey ist von uns ca. 100 km entfernt. Trotzdem fahren wir gelegentlich von der
Mannschaft dort hin.Negatives kann ich persönlich nicht berichten.
Das kann ich nur über diesen Shop in Bottrop Kirchhellen sagen, der immer Werbung
bei Ebay und auf seiner Webseite macht. Fährt man dorthin, ist kaum was da und
die Beratung ist schlecht.

Hin und wieder fahre ich nach Duisburg in die Bergstrasse. Hier verkauft ein älteres
Pärchen, dessen Tochter in der Nationalmannschaft spielt.Hier bekommt man eine
gute Beratung und kann auch mal seinen Schuh professionell reparieren lassen.

Den TB88 gab es bei Westhockey bis vor kurzem für ca. 100 € (Listenpreis 199). Für 100 Euro ist dies
wohl der beste Schuh in der Preisklasse.
Ein Graf 103 hat dafür einen hervorragenden Wiederverkaufswert.

desweiteren glaube ich nicht das es in der del oder nhl jemanden gibt, der schuhe für 99€ oder 150€ fährt.


Gerade die Werbung versucht dem normalen Hockeyspieler zu vermitteln,daß wenn man 800 Euro
ausgibt einen Schuh bekommt , der in der Hockeyliga benutzt wird.
Tja , gut das ich nur in der "Bierliga" spiele, da reichen auch schon mal die Vorjahresmodelle für 400 Euro. :D


Ich selbst fahre:
Graf 103
Easton Ultra SBX pro
Nike Bauer Supreme 35

Meine Kinder fahren:
Graf 101
Nike-Bauer Vapor XXX
Freestyle is more than a word....

#40 Seb1309

Seb1309

    Neuer Benutzer

  • Members
  • PIP
  • 6 Beiträge

Geschrieben 26 September 2012 - 02:02

Hallo,

mein Name ist Sebastian von der Firma skates&hockey. Wie mit den Admins besprochen, werde ich hier in Zukunft ein paar interessante Artikel zum Thema "Schlittschuhe" verfassen. Die Absicht ist nicht Euch mit plumper Werbung vollzuspamen, sondern Euch bei Fragen zu richtigen Schuhe, Kufen und Zubehör tatkräftig zu unterstützen. Auch über Anregungen und Kritik freue ich mich selbstverständlich. :D

Viele Grüße aus Nürnberg,
Sebastian




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0