Zum Inhalt wechseln


Foto
- - - - -

Ist jeden Tag Inline Skating zu viel?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 swesa

swesa

    Neuer Benutzer

  • Members
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 21 Mai 2014 - 06:23

Wollte mal wissen wie oft in der Woche man Inline Skating fahren sollte? Und ob es schlimm wäre wenn man es jeden Tag machen würde?
Danke schon im Voraus :-)

#2 Caedo

Caedo

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 53 Beiträge

Geschrieben 21 Mai 2014 - 10:25

Moin.
Schlimm ist wenn du was machst was dir nicht gefällt. Ansonsten wenn es Spaß macht und glücklich macht dann ist ok ))))
Immer öfter bemerke ich, dass das Streben zur Vollkommenheit an Ort und Stelle bleibt, dafür die Grenze der Dummheit geht sicher vorwärts!

#3 o

o

    Forum-Profi

  • Members
  • 1.542 Beiträge

Geschrieben 21 Mai 2014 - 07:42

Ja ist es. Besser ist weniger, weniger ist mehr. 3 bis max. 4 mal die Woche ist prinzipiell ok. Aufwärmen und Dehnen nicht vergessen. Kommt außerdem auf dein Alter an, die sportliche Vorgeschichte, wie "hart" du trainierst und was du damit erreichen willst.

Begründung braucht ja eine Ja/Nein Frage nicht. ;-) Außerdem kannst du von einem 8 Jahren aktiven Slalomskater die Antwort als glaubwürdig einstufen.

#4 blubb84

blubb84

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 226 Beiträge

Geschrieben 22 Mai 2014 - 10:18

Hahaha.. ;)
Diese Frage hatte ich mir letzte Saison auch gestellt..
Ich habe für mich festgemacht, dass ich auf keinen Fall mehr als fünf Tage in der Woche skate,.
Allerdings zähle ich dabei nur Training/Touren und nicht,wenn ich mal eben morgens zum Bahnhof fahre (sind nur 1,5km)..
Mehr tut zumindest meinem Körper auch nicht gut. Ab und zu müssen Beine und Füße sich auch mal erholen können. :)
Wenns nach dem "Wollen" gehen würde, dann würde ich nur in den Dingern stehen :D

#5 o

o

    Forum-Profi

  • Members
  • 1.542 Beiträge

Geschrieben 23 Mai 2014 - 04:34

Die 10 Min. die ich zur Arbeit hin und zurück brauche, zähle ich bei mir auch nicht mit.

Hier übrigens noch einen, den es erwischt hat. Als Neurologe im Ruhestand hat er sogar eine These, warum gerade das skaten so viel Spaß macht. :-)
http://www.nytimes.c...nion/slomo.html

#6 swesa

swesa

    Neuer Benutzer

  • Members
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 24 Mai 2014 - 05:12

Ich denke schon dass besser als Joggen ist, also als schonendes Ausdauertraining, bei dem vor allem Kreislauf in Schwung gerät, Beine trainiert werden und die Rückenmuskulatur gestärkt. Was anderes, Hab hier gelesen von der Dachorganisation der Skateschule, hat einer der Link?




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0