Zum Inhalt wechseln


Foto
- - - - -

Kaufberatung Freeskates


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
46 Antworten in diesem Thema

#21 jenne

jenne

    Neuer Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 51 Beiträge

Geschrieben 18 Februar 2015 - 10:45

Wie ist das, wenn man einen Skate hat, der nach Tabelle eigentlich zu groß wäre, also wenn mein Sohn 43 fährt. Fühlt sich das irgendwann wackelig an? Die Sebas sind ansonsten schon ganz tolle Skates.

j.



#22 Nikro

Nikro

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 383 Beiträge

Geschrieben 19 Februar 2015 - 12:19

Ja, das wird sich wackelig anfühlen, und eine ´qual vorran zu kommen.. nicht umsonst gibt es den ´burnIn bei skates :)

besteht denn die chance dass die füsse deines Sohnes noch wachsen?

Ja Seba sind tolle skates.. finde ich auch.. aber die passform ist wichtiger^^

Hab mir diese tollen Seba skates geholt ´SEBA C.J. Wellsmore Carbon Pro 339euro´ meine füsse aber sagen, die sind nicht so toll wie meine ´billigen 169eu PS Metros.

Ich wäre auch gern den PS Cell gefahren.. der sieht schick aus ist aber leider zu small für meine füsse..

Rollerblade hat auch gute skates.. aber mit Rollerblade kenne ich mich leider nicht aus, hab da keine erfahrung mit.

azumi ist diese wohl sehr lang gefahren und war sehr zufrieden wenn ich mich recht entsinne.

Egal ob Seba Powerslide oder Rollerblade, wichtig ist dass sie perfekt an den fuss passen^^



#23 jenne

jenne

    Neuer Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 51 Beiträge

Geschrieben 19 Februar 2015 - 02:30

Das ist die Frage, ob die Füße noch wachsen. Ich denke, bei Straßenschuhen hat er wohl schon seit 1-2 Jahren Größe 43. Insofern denke ich, dass die nicht mehr größer werden.

 

Der Händler schrieb, dass er uns auch Größe 43 (ebenfalls Seba FR1) noch sendet und wir schicken dann einfach ein Paar (43 oder 42) zurück :). Ich denke, das ist eine sehr gute Lösung. So kann er genau checken, worin er am besten fahren kann. Nur den eingefahrenen Zustand muss man sich in etwa vorstellen, er probiert nur ein paar Meter im Wohnzimmer. Ich bin gespannt. Mein Eindruck der 42er war auch, dass die ziemlich eng sind. Meine Füße sind ca. 1 Nummer größer als seine und für mich geht 42 überhaupt nicht, aber das war eigentlich auch schon zu erwarten :). Ideal wäre natürlich, ein Geschäft mit allen Skates in der Nähe zu haben, aber gerade Freeskates findet man hier kaum.

j.



#24 o

o

    Forum-Profi

  • Members
  • 1.542 Beiträge

Geschrieben 19 Februar 2015 - 03:59

Jeder Fuß ist anders. Dem einen passt der Schnitt der Metro besser, dem anderen der Schnitt der FR. Muss man ausprobieren.

 

Wie ich vor langer Zeit mal im anderen Thread geschrieben hatte, es ist ok wenn die Skates anfangs drücken. Die müssen eingefahren werden bis sie passen. Die Innenschuhe werden sich im laufe der Zeit noch ordentlich weiten. Meine Skates sind auch 1-2 Nummern kleiner als meine Straßenschuhe. Das ist normal.

 

Nicht vergessen: Mit 43 geht ihr eine ganze Größenordnung weiter, weil die selben Boots auch für 44er verwendet werden.



#25 jenne

jenne

    Neuer Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 51 Beiträge

Geschrieben 19 Februar 2015 - 04:11

Ist der Radstand bei 43ern größer als bei 42ern? Wäre das beim Slalom unvorteilhaft?

j.



#26 Jochen

Jochen

    Forum-Profi

  • Members
  • 945 Beiträge

Geschrieben 19 Februar 2015 - 05:48

Nicht zu viele Fragen auf einmal, sorry :)
Erstmal ist die Größe und Paßform das alles entscheidende. Und leider hilft das Anprobieren im Laden auch nur bedingt weil man bei dieser Art von Skate nicht darauf vorbereitet ist *wie* eng sie am Anfang sitzen müssen, um später nicht wie ausgeleiert zu wirken.

Dazu kurz meine Story: Ich trage Schuhe generell in 43. Meine ersten Sebas waren auch 43. Ich bin kaum reingekommen am Anfang und natürlich stößt man überall gegen, auch mit den Zehen, das soll so sein. Nur wenn es wirklich nicht auszuhalten ist oder sogar wehtut ist was falsch. Weiter mit der Story: Ich meine, die Skates hätten sogar 42 sein müssen, denn irgendwann saßen sie halt doch recht locker. Dann kann man sich zwar neue Liner kaufen, aber das Drama geht von vorne los ;)

Wenn man aber auf so festen Sitz/Halt wenig wert legt, kann man durchaus größere nehmen.

Und nochmal wegen der Größentabelle: Die offizielle Tabelle von Seba hat keine Fußlängenangaben! Das ist die Länge der Einlegesohle im Liner. Könnt ihr ja mal nachmessen. Der Fuß sollte sogar etwas länger sein als die Einlegesohle.

Und auch nochmal die gängigen Tips: Schuh ohne Liner anziehen, ist überall etwas Platz? Dann ist er nicht zu klein. Liner ohne Schuh anziehen, eventuell länger darin rumlaufen, ist es dann immer noch so unangenehm (wenn es überhaupt unangenehm ist, oder halt nur ungewohnt?)

Jochen
Freestyle-Slalom in Bremen? Team Jochen!

#27 Nikro

Nikro

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 383 Beiträge

Geschrieben 19 Februar 2015 - 05:53

zwei grössen zu bestellen ist immer eine gute idee wenn man sich nicht sicher ist..

das problem bei dir/euch ist.. ihr habt noch nicht genau einmal nachgemessen..

zwischen einer fusslänge von 260-265mm bzw. 265-270mm liegen ja welten..

Gr.42 sollte aber absolut ausreichen, da sie bis 275mm angegeben sind.

nehmt doich mal den liner aus dem skate und lass deinen sohn den liner anziehen ohne skate..

da weiss man dann auch oft mehr.. wie gesagt.. 43 wird zu gross sein bei eurer fusslängen.angabe!!

 

beim FR1 und auch beim Metro sind wohl immer 243er frames verbaut.. sprich es passen 4x80mm drunter.

beim PS evo sieht das schon wieder anders aus >>

Size:
36-39 EU / 4-7 US / 219mm frame (rockered)
40-41 EU / 7.5-8 US / 231mm frame (rockered)
42-46 EU / 9-12.5 US / 243mm frame (rockered)

aber auch da gibt es keinen unterschied bei der frame.grösse (42/43)

 

Ich habe mir unter meinen Metro ein 231er frame drunter gemacht und fahre dementsprechend 4x76mm statt vorher 4x80mm@243mm frame

man ist halt wendiger, aber auch nicht mehr ganz so schnell (kaum spürbar) ich denke gerade beim slalom macht es sinn ein nicht ganz so grosses frame zu fahren

 

ps. ich trage in Nike&co Gr.42,5.. den Metro bin ich erst in Gr.40 gefahren.. mitlerweile aber in Gr.41

optimal wäre bei mir wohl die Gr.40,5^^ Der 40er ist mir doch ein wenig zu klein, der 41er etwas zu gross..

ich hab wohl doofe Metro.füsse^^



#28 o

o

    Forum-Profi

  • Members
  • 1.542 Beiträge

Geschrieben 19 Februar 2015 - 06:05

Ist der Radstand bei 43ern größer als bei 42ern? Wäre das beim Slalom unvorteilhaft?

j.

 

Nein, das hat nichts mit Slalom oder dem Radstand zu tun, sondern mit der Größe des Skates. Wie ich schon schrieb: Bis auf den Innenschuh sind 43 und 44 identische Skates. D. h. hält man beide FR nebeneinander sieht man... keinen Unterschied. Beide Modelle gleich groß. Das gilt ebenso für 41 und 42. D. h. es macht keinen großen Unterschied, ob man sich für 41 oder 42 entscheided, sehr wohl aber zwischen 42 und 43, weil sich der Innenschuh anders ausbreiten kann.

 

Jochen hat recht: Innenschuh heraus nehmen und so anprobieren.

Geheimtipp: Kaufe ich mir neue Innenschuhe für meine FR, mache ich es genau so. Ich trage die Innenschuh bei mir daheim als "Hausschuhe" für ca. 2 Wochen, um sie etwas einzulaufen. Dann drücken sie im Skate nicht mehr so sehr.

 

Im Endeffekt sehe ich das mit der Größe eh nicht so kritisch. Von uns haben wahrscheinlich die meisten Lehrgeld bezahlt, weil das erste paar Freeskates zu groß waren. Allerdings wollten die meisten von uns dann auch "mehr" machen als nur gerade aus zu fahren. Meine ersten Twister von Rollerblade hatten die Größe 45 und haben eigentlich anfangs perfekt gepasst. Jedoch waren sie nach einer Saison so sehr ausgetreten, das ich quasi im Skate "geschwommen" bin. Meine letzten Skates sind Seba High Light in Größe 43.

 

Falls dein Sohn wirklich starkes Interesse an Freeskates / Slalom entwickelt, kann er später ja noch immer umsteigen.



#29 jenne

jenne

    Neuer Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 51 Beiträge

Geschrieben 19 Februar 2015 - 08:50

Danke euch für die ganzen Infos!!

Die Skates in 43 kommen schon morgen und dann können wir in Ruhe beide Paare checken, unter Beachtung eurer Hinweise :).

 

Ich bin auch gespannt, wie sich das mit den neuen Skates entwickelt. Irgendwie hat er jetzt wieder Interesse am Skaten bekommen. Lange Zeit war das Skateboard an erster Stelle, wo er auch nicht so schlecht ist (Doublekickflip, 360-ShoveIt u.v.m. :)). Auf meinen alten Riesenskates (Rollerblade Größe 46) war jetzt schon zu sehen, dass er noch immer recht gut fahren/springen kann. Schaun mer mal :).

j.



#30 Jochen

Jochen

    Forum-Profi

  • Members
  • 945 Beiträge

Geschrieben 20 Februar 2015 - 05:09

Hier mal ein Beispiel wir unterschiedlich neue und alte Liner aussehen können. Beim Bereich an den Seiten sieht man es am besten. Dank an blubb84 für's "Einfahren" ;)

Angehängte Datei  ImageUploadedByTapatalk1424452136.133748.jpg   199,17K   10 Mal heruntergeladen

Jochen
  • jenne gefällt das
Freestyle-Slalom in Bremen? Team Jochen!

#31 jenne

jenne

    Neuer Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 51 Beiträge

Geschrieben 21 Februar 2015 - 05:13

Oh, das ist wirklich eine Menge Unterschied.

Mein Sohn hat die 43er jetzt probiert und findet sie perfekt. Er weiß, dass sie noch lockerer werden. Sie sind auch in 43 noch etwas eng, aber ok, nicht mehr so extrem wie 42. Ich denke, 43 ist doch besser.

j.



#32 RoadENtE

RoadENtE

    Freestyle Skaters Karlsruhe

  • Members
  • 291 Beiträge
  • LocationKarlsruhe

Geschrieben 21 Februar 2015 - 08:11

fals der Fuß noch wechst hat er etwas Platz :) nun soll er erstmal fahren...



#33 jenne

jenne

    Neuer Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 51 Beiträge

Geschrieben 22 Februar 2015 - 11:18

Ja, nur ein bisschen muss er noch warten, denn sein Geburtstag dauert noch ein paar Wochen :). Aber immerhin haben wir das Geschenk jetzt im Kasten und wissen, dass es passt :).

 

Den verlinkten Rucksack finde ich nicht so schön, habe selbst einen Seba "small white" und einen Jug.. bin mit beiden sehr zufrieden..

Der Seba wird aber wohl in dem von dir verlinkten Rucksack passen

 

Das ist jetzt noch die Frage. Jug, Seba oder doch der Cado?

j.



#34 Nikro

Nikro

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 383 Beiträge

Geschrieben 22 Februar 2015 - 04:35

Ich würde den Seba.Rucksack nehmen..

Der JUG ist sehr sehr gross, und der Cado gefällt mir überhaupt nicht

ansonsten hat grindhouse ja noch ein paar weitere schicke Backpacks

http://grindhouse.de...e-Taschen.html ..

 

grindhouse ist ein wirklich guter und netter skate.shop

Die sind auf die ein oder andere bestellung nichtangewiesen und tuen sehr viel dafür dass der kunde glücklich ist

da kannste auch den Seba.Rucksack bestellen

Seba.Backpack@gh.eu

 

 


  • jenne gefällt das

#35 jenne

jenne

    Neuer Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 51 Beiträge

Geschrieben 22 Februar 2015 - 07:43

Ja, ich denke, der Seba ist ideal. Er scheint im deutschen Raum nur in schwarz zu bekommen zu sein, oder?

j.



#36 Nikro

Nikro

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 383 Beiträge

Geschrieben 24 Februar 2015 - 01:28

Wie gesagt, ich empfehle den shop grindhouse.de .. schau auf sebaskates.com-backback welchen ihr gerne hättet..

ruf bei grindhouse an (06146 8376511) .. die besorgen den bestimmt in eurer wunschfarbe^^

 



#37 jenne

jenne

    Neuer Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 51 Beiträge

Geschrieben 25 Februar 2015 - 01:35

Ich habe gemailt und angefragt. Schaun mer mal, was lieferbar wäre :). Ansonsten wird es schwarz.

j.


  • RoadENtE gefällt das

#38 jenne

jenne

    Neuer Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 51 Beiträge

Geschrieben 26 Februar 2015 - 02:20

Es klappt, der weiße Seba-Rucksack wird bestellt :). Bin gespannt drauf.

Dank euch für die vielen Infos!

j.



#39 jenne

jenne

    Neuer Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 51 Beiträge

Geschrieben 24 Mrz 2015 - 07:53

Jetzt hat mein Sohn die Sebaskates zum Geburstag bekommen und auch gleich ein bisschen probiert :) (er springt da ca. 3-4 m weit über den Kreis, spontan ohne Helm...). Wir haben auch einen weißen Seba-Rucksack bekommen (extra beim Grindhouse für uns in weiß bestellt :)). Die Skates sind vom Rollenshop, wo wir problemlos die Größen 42 und 43 vergleichen konnten und dann ein Paar zurückgeschickt haben.

j.

 

BTW: Fahrt ihr immer mit Helm? Er hat keine so große Lust darauf.

 

FR1.JPG

 

Jump.JPG

 

Rucksack.JPG



#40 Jochen

Jochen

    Forum-Profi

  • Members
  • 945 Beiträge

Geschrieben 24 Mrz 2015 - 07:59

Schön, daß es auch eine Rückmeldung gibt von euch, das vermisse ich bei der "Kaufberatung" sonst oft. Welche Größe ist es denn jetzt geworden?

Schutzausrüsting oder Helm muß letztenendes jeder selber wissen, bei solchen Sprüngen und vor allem auf diesem Boden würde ich eventuell auch einen
Helm tragen.

Jochen
Freestyle-Slalom in Bremen? Team Jochen!




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0